Vom Homepage Baukasten zur WordPress Website

Vom Homepage Baukasten zur WordPress Website

Im März/April 2017 erstellte ich für meine neue Kundin, Inhaberin des des kleinen Wollladens Holz und Wolle aus meinem Kiez in Schmargendorf eine neue WordPress Website. Die alte Website wurde vor Jahren mit einem Homepage Baukasten erstellt, wurde aber nicht mehr gepflegt, es gab sie halt, weil irgendwann mal schnell ne Website her musste.

Und da es auch überhaupt keine Fotos von dem kleinen netten Lädchen gab, habe ich im Rahmen des beauftragten Paketes ein Fotoshooting eingebaut. Nachdem ich ein paar Impressionen des angebotenen Sortiments aufgenommen hatte, fragte ich nach Mitarbeiter Portraits. Anfänglich wollte keine der Damen, die dort gelegentlich zum Thema Wolle beraten vor meine Linse…. aber nachdem sich die erste Dame dann doch traute und die anderen die Fotos sahen, durfte ich sie letztendlich alle ablichten :).

Ein paar Wochen später, als die WordPress Website bereits online war, stöberte ich selbst bei Holz und Wolle nach Wolle für meine Hauptstadtbommel Kollektion, und so kam es, dass eine Kundin in den Laden kam, die die kleinen Babyschühchen bewunderte und zur Inhaberin sagte „diese Schuhe habe ich auf Ihrer Website gesehen, die übrigens sehr schön ist. Mein Wollladen in meinem Kiez hat leider zu gemacht und da habe ich im internet nach einem neuen gesucht und bin auf Ihre tolle Website gestoßen…“

„Prima!“ dachte ich mir „wie schön, dass ich das jetzt gerade live miterleben durfte.“

Es lohnt sich also auch für kleine Geschäfte Ihre Produkte online zu zeigen und einen netten und sympathischen Eindruck von seinem Laden und den Menschen, die darin arbeiten, im Internet zu hinterlassen.

Mal kurz nach Wolle schauen? www.holzundwolle.de

Warum Website Optimierung an erster Stelle stehen sollte

Warum Website Optimierung an erster Stelle stehen sollte

1

März 2016

Wann haben Sie das letzte mal darüber nachgedacht, Ihre Website zu optimieren?

Ich bin heute über eine unglaubliche Zahl gestoßen, eine Zahl, die von DigitasLBi bereits 2015 veröffentlicht wurde: 87 %

87 Prozent !!! Das ist die Anzahl der Konsumenten, die sich VOR ihrem Einkaufsbummel erst mal ONLINE informieren.

Quelle: digitaslbi.com/

Echt jetzt? 87 Prozent googeln, surfen, turnen im Internet rum, bevor sie z.B. einen Staubsauger kaufen?

Im Ernst, selbst ich hätte nicht erwartet, dass der Anteil so hoch ausfällt.

Dass es die meisten sind, ok – aber 87% ? Selbst wenn es nur 51 % wären, … aber was sagt uns das jetzt?

Nun, wer seine Webseite nicht optimiert, auf Vordermann bringt und diese auch nicht aktuell hält, wird bei der digitalen Vorauswahl die schlechteren Karten haben. Und wenn er nicht in Suchergebnissen angezeigt wird, oder seine Seite wenig interessante Inhalte bietet, weil sie schlecht und veraltet sind, wird er mit großer Wahrscheinlichkeit seltener aufgesucht werden.

Entschuldigen Sie, ich drücke das jetzt mal positiv aus:

Sie – als Unternehmer und Webseiten Betreiber – werden belohnt, wenn Ihre Website optimiert ist, gut aussieht, aktuelle und interessante Inhalte bietet, optimal auf Mobilen Endgeräten erstrahlt und gute Informationen zu Ihren Produkten, Tipps, Anregungen, aktuelle Aktionen enthält… 

Das findet der „ich schau erst mal ONLINE“-Konsument total gut und dann belohnt er Sie auch sehr wahrscheinlich mit seinem persönlichen Erscheinen :) denn er möchte ja vielleicht wissen, wie sich sein zukünftiger Staubsauger anfühlt.

Der eine sieht es als Fluch, der andere als große Chance.

So what, let’s do it!

Ich bin dabei! Gerne stehe ich Ihnen bei Ihrer Website Optimierung mit Rat und Tat zur Seite.
Wie Sie vielleicht bereits gelesen haben, mit mir bekommen Sie nicht nur eine Frau mit einem Computer und einer Kamera, sondern eine Marketing-Expertin, die aus einem sehr großen Erfahrungsschatz schöpft.

Vor meiner Zeit als KeyAccount Managerin in der TV- und Radiobranche habe ich auch Ihre Seite kennengelernt, die der Unternehmerin, vom 1 Mann Betrieb bis hin zur börsennotierten Aktiengesellschaft… aber das ist eine andere Geschichte.

Responsive Webdesign für Auto Orth

Responsive Webdesign für Auto Orth

[vc_row][vc_column][vc_column_text]Wer von der A602 in die Trierer City fahren will, kommt hier garantiert vorbei: Auto Orth, direkt am Verteilerkreis gelegen, offizieller Service-Partner für BMW und MINI Fahrzeuge.

Ob das nächste Fahrzeug ein neuer oder gebrauchter BMW oder MINI sein soll?
Auch hier sind Sie gut beraten.
Ein junges, motiviertes und kompetentes Team steht mit Rat und Tat zur Verfügung.

Woher ich das weiß?
Zum einen kennt mein BMW als der einer ehemaligen Triererin den perfekten Service, zum anderen habe ich das Team als Webdesignerin und Fotografin live erleben dürfen, so wie auch im Oktober diesen Jahres.

Responsive Webdesign – das Zauberwort. Gut, wer eine Website hat, besser wenn sie obendrein auch noch responsive ist, also optimiert für die Ansicht auf mobilen Endgeräten.
Auch google belohnt diese Eigenschaft und zwar mit einem besseren Ranking.

[/vc_column_text][/vc_column][/vc_row][vc_row][vc_column][vc_single_image image=“3187″ img_size=“full“][/vc_column][/vc_row][vc_row][vc_column][vc_column_text]

Responsive Webdesign – Braucht das ein lokales Autohaus?

Ja, wenn man als Inhaber ungern zuschaut wie die Webseiten der Mitbewerber an einem vorbei ziehen. Aber auch sonst gibt es reichlich Argumente. Die Anzahl mobiler Internetuser liegt mittlerweile bei ca. 50 Prozent. Da ist es doch besser wenn man nicht ständig mit den Fingern auf seinem Handydisplay rumzoomen muss, um etwas zu erkennen. Auch das ist Service am Kunden. Klare Informationen optimiert zur Verfügung zu stellen.

Und hier das Ergebnis: www.orth.de

[/vc_column_text][/vc_column][/vc_row]